Der Verfügungsfonds für soziale, kulturelle, ökologische oder sportliche Projekte, die das Zusammenleben und den Austausch verschiedener Kulturen im Ostmannturmviertel stärken, läuft noch bis 2020 und es sind noch 35.000 Euro im Topf.

Bewohnerinnen und Bewohner, Gewerbetreibende, Vereine und Institutionen können Anträge stellen. Dies können zum Beispiel Workshops, Mitmachaktionen, Wettbewerbe oder Kulturfeste sein. Wenn Anträge für Projekte vorliegen, werden diese geprüft und einem Beirat vorgelegt. Dieser setzt sich aus Vertretern und Vertreterinnen des Runden Tisches Ostmannturmviertel, des Nachbarschaftsrats sowie der Bezirksvertretung Mitte zusammen. Der Beirat entscheidet darüber, welche Projekte mit Fondsmitteln gefördert werden.

Weitere Informationen…

Verfügungsfonds mit 35.000,- steht für Projekte im Ostmannturmviertel bereit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen