Am Samstag, dem 2. Februar 2919 empfing Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender die Demokratiewerkstatt Ostmannturmviertel im Rahmen des Werkstatttags in Krefeld.

Die Landeszentrale für politische Bildung NRW greift mit der Einrichtung von Demokratiewerkstätten in benachteiligten Quartieren diese Stimmung auf und sucht das Gespräch im Quartier.

Die Demokratiewerkstatt Ostmannturmviertel ist ein Projekt der Sportjugend Bielefeld in Kooperation mit der AWO Quartiersbetreuung Ostmannturmviertel.

Im persönlichen Gespräch mit den jungen Engagierten sowie dem Koordinator der Sportjugend Matthias Sondermann und dem AWO Quartiersbetreuer Stefan Zollondz informierten er und seine Frau sich über die Angebote des Team mOTiVate und JUBICO – Junge Bielefelder Couragieren.

Dabei wies Frau Büdenbender darauf hin, wie wichtig insbesondere die zweite Dekade im Alter von 10 bis 20 Jahren für die politische Bildung von Kindern und Jugendlichen ist. Auffällig sei, dass sich in diesem Alter überwiegend Mädchen und junge Frauen engagieren.

Demokratiewerkstatt Ostmannturmviertel auf Empfang des Bundespräsidenten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen