Am 29. Oktober 2018 fand der erste Workshop zum Thema “Weg mit dem Müll – Für ein lebenswertes Ostmannturmviertel statt.

Der Nachbarschaftsrat organisierte die Veranstaltung gemeinsam mit dem Quartiersbüro und der „Demokratiewerkstatt“ (einem Projekt der Landeszentrale für politische Bildung NRW) mit dem Ziel, Ideen zu Projekten zu entwickeln, die zu einem besseren Umgang mit Müll im Ostmannturmviertel führen.

Die Landeszentrale für politische Bildung NRW unterstützt das Projekt. Sie begleitete den Workshop und veröffentlichte die Ergebnisse im Rahmen des Projekts „Demokratiewerkstatt“.

Ergebnisprotokoll des Workshops

2018-10-29 Ergebnisse

Die Ergebnisse des Workshops werden in einem zweiten Workshop am 18. Februar 2019 weiter bearbeitet und in konkrete Projekte umgesetzt.

Ergebnisse des Workshops “Weg mit dem Müll – Für ein lebenswertes Ostmannturmviertel” vom 29.10.2018