Ergebnisse unserer Online-Umfrage

Die aktuelle Corona-Pandemie und das damit verbundene Kontaktverbot der Landesregierung NRW hat auch auf die Kommunikation im Sozialen Sektor gravierende Auswirkungen.

Im Rahmen unserer Praxispartnerschaften mit dem Forschungskolleg Online-Partizipation der Universität Düsseldorf und dem Projekt “Sozialraum digital gestalten” des Forum Seniorenarbeit in Köln möchten wir die aktuelle Krise nutzen und handhabbare Möglichkeiten zur digitalen Kommunikation im Sozialraum vorstellen.

Wie kann es gelingen, mit den unterschiedlichen Zielgruppen, innerhalb und außerhalb der eigenen Organisation und mit Netzwerk- und Kooperationspartnern in Kontakt zu bleiben?

Mit dieser Frage haben wir uns in den vergangenen zwei Jahren an unterschiedlichen Stellen beschäftigt und Handlungsempfehlungen entwickelt, die wir an dieser Stelle veröffentlicht haben.

Die ersten Ergebnisse unserer Umfrage, an der im Zeitraum vom 31. März bis 5. Mai 2020 114 Personen teilgenommen haben, stellen wir hier vor:

Umfrageergebnisse - In Kontakt bleiben
Ergebnisse unserer Umfrage: Digital in Verbindung bleiben in Zeiten des Kontaktverbots