Unter dem Motto “Integrieren statt mauern in Vielefeld” wurde am 30. November 2017 der Bielefelder Integrationspreis im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung im Bielefelder Rathaus an vier Preisträger verliehen.

Wilma Sass und Stefan Zollondz vom Quartiersbüro im Ostmannturmviertel nahmen den Preis stellvertretend für alle Akteure des Runden Tisches Ostmannturm entgegen.
Unterstützt wurden sie dabei von zahlreichen Vertreter*innen des Runden Tisches.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die vielen Glückwünsche bedanken, die uns erreicht haben, ebenso wie bei allen, die bei der Preisverleihung anwesend waren und denen, die den Runden Tisch mit ihrem Engagement für ein grünes, buntes und weltoffenes Ostmannturmviertel unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Integrationspreis Runder Tisch Ostmannturm

 

Verleihung des Bielefelder Integrationspreises 2017 an den Runden Tisch Ostmannturm