Kontakt-Regeln

corona-kontaktregeln

 

Vorgehen im Verdachtsfall

Zum Vergrößern anklicken.

Download “Verhalten im Verdachtsfall” im PDF-Format.


Kontakttelefon für Familien und Senior*innen

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände Bielefeld und der Bielefelder Jugendring bieten ab dem 25. März 2020 täglich in der Zeit von 09.00-15.00 Uhr zwei Servicetelefonnumern an:

Kontakttelefon für Kinder, Jugendliche und Familien
0521 98892 900

Kontakttelefon für Senior*innen
0521 98892 800

Die Nummern stehen bereit für alle, die Gesprächspartner suchen in den Zeiten der Krise.


Jubico Nachbarschaftshilfe

Jubico-Nachbarschaftshilfe

Helfen ja, aber sicher!
Was zu beachten ist:

  1. Weniger ist mehr: Helfen Sie einigen wenigen in Ihrem direkten Umfeld. Versuchen Sie dafür lieber, andere Menschen in Ihrem Bekanntenkreis zu animieren, es Ihnen gleich zu tun. Hilfsnetzwerke sind wichtig, Verbreitungsnetzwerke für das Virus müssen vermieden werden.
  2. Tauschen Sie mit Nachbar*innen oder möglichen Unterstützer*innen jetzt Telefonnummern aus, bevor jemand von Ihnen in Quarantäne muss – dann wird die Kontaktaufnahme nicht mehr so einfach sein.
  3. Seien Sie insbesondere für ältere Menschen da, die sich zum eigenen Schutz isolieren müssen, indem Sie sie regelmäßig anrufen und mit ihnen besprechen, wie Sie sie ohne Kontakt unterstützen können.

 


Solidarische Corona-Hilfe Bielefeld

Das Projekt Solidarische Corona-Hilfe Bielefeld der Stiftung Solidarität hat eine Hotline geschaltet: 0521 299 77 00.
Alle Informationen zu den Hilfeangeboten finden Sie auf der Internetseite des Projekts.


Coronavirus – Gesicherte Informationen in 6+ Sprachen

Die Integrationsbeauftragte des Bundes informiert laufend aktualisiert unter https://www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus


Aktuelle Informationen rund um COVID-19 / Corona auf awo-bielefeld.de

Unter https://awo-bielefeld.de/aktuelle-informationen-covid19/ finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen zur Situation in Bielefeld.

Außerdem haben wir unter https://awo-bielefeld.de/kreativ-zuhause/ Tipps, Spielideen und Links für Eltern und Kinder zusammengestellt.


 


Hilfe bei Gewalt gegen Frauen

Wir sind aufgefordert zu Hause zu bleiben und sind hierdurch eingeschränkt in unserem Leben. Viele Frauen sind genau dort nicht sicher. In der aktuellen Krisensituation steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erfahren. Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort.
Bitte holen Sie sich Unterstützung bei sexualisierter oder häuslicher Gewalt!
Sie müssen damit nicht allein bleiben.
Wichtig ist es – für alle – nicht wegzuschauen – Liebe Nachbar*innen,
Freund*innen und alle anderen:
Zeigen Sie Zivilcourage und bieten Sie Betroffenen Unterstützung an.
Informieren Sie sich selbst über Hilfsangebote!

www.frauen-in-bielefeld.de

Zufluchtstätten, der Notruf der Polizei und Fachberatungsstellen sind telefonisch und
online erreichbar und unterstützen im Einzelfall.

Zuflucht Tag und Nacht

Frauen helfen Frauen Frauenhaus e.V.
Tel. 0521 177376

Frauenhaus AWO
Tel. 0521 5213636

Zufluchtstätte für Mädchen und junge Frauen
Tel. 0521 21010

Notruf
Polizei 110

Beratungsstellen

Psychologische Frauenberatung e.V.
Tel. 0521 121597, auch Online-Beratung
www.frauenberatung-bielefeld.de

Frauennotruf Bielefeld e.V.
Tel. 0521 124248, auch Online-Beratung
www.frauennotruf-bielefeld.de

Mädchenhaus Bielefeld e. V.
Tel. 0521 173016, auch Online-Beratung
www.maedchenhaus-bielefeld.de

Stadt Bielefeld
Amt für Jugend und Familie – Jugendamt –
Tel. 0521 51-2084

Amt für soziale Leistungen – Sozialamt –
Tel. 0521 51-0


AWO kreativ zuhause – Spiel- und Beschäftigungsideen für Kinder und Eltern

Wir haben Tipps für Eltern rund um Corona und viele Beschäftigungsideen für Kinder auf unserer Internetseite AWO-Kreativ-zuhause zusammengestellt und erweitern diese regelmäßig.


Theaterlabor: THEATER JETZT! HALT VON ZU HAUSE AUS…

Nur weil man jetzt gerade nicht rausgehn kann, heißt das noch lange nicht, dass man kein Theater mehr machen kann! Unser Kinderclub, der Jugendclub und das Zwischenräume-Abschlussprojekt werden jetzt von zu Hause aus weitergeführt.

Ihr habt in den vergangenen Wochen schon ganz viel künstlerisch gearbeitet, eure tollen Ergebnisse zeigen wir hier.

Auf unserer Seite  http://theaterlabor.de/th_gallery/kinderclub-jugendclub-und-zwischenraeume findet ihr ein neues Bastelvideo “Schatzschachtel”

Unsere Expertin für schöne Sachen, Christin, hat sich passend zur Piratengeschichte des Kinderclubs eine neue Idee zum selber machen ausgedacht. Schaut doch einfach mal rein!
Eure Ergebnisse könnt ihr fotografieren und an Basteln@theaterlabor.de senden, dann bekommt ihr sogar eine kleine Überraschung.

Auch viele andere neue Sachen könnt auf unserer Seite finden: selbst gemalte Bilder, Fotos, Geschichte zum lesen oder hören. Wir haben ab sofort auch einen Jugendbereich http://theaterlabor.de/th_gallery/mia eingerichtet.

Wir freuen uns auf euch!
Eure Theaterleute


 

Corona: Hinweise zu Hilfe und Unterstützungsangeboten