Soziale Arbeit nach Corona: Gedanken und Wünsche für die Zeit danach

Soziale Arbeit nach Corona: Gedanken und Wünsche für die Zeit danach

Christian Müller stößt eine wichtige Diskussion an: “Corona verändert vieles – auch die Soziale Arbeit, Wohlfahrt und Sozialwirtschaft. Hier sammle ich meine Gedanken und Wünsche für die Zeit danach. Woran wir uns erinnern, was wir ändern und was wir beibehalten sollten. Natürlich alles aus meiner ganz persönlichen, subjektiven Sicht.”

Hinweise zum Umgang mit der Corona-Gefahrenlage im Quartiersbüro Ostmannturmviertel

Hinweise zum Umgang mit der Corona-Gefahrenlage im Quartiersbüro Ostmannturmviertel

Die Auswirkungen des Corona-Virus haben nun auch uns erreicht.
Als Beitrag zur notwendigen zeitlichen Verzögerung von Ansteckungen werden wir selbstverständlich alle durch Stadt, Land oder Bund erlassenen Maßnahmen konsequent umsetzen.

Dazu bleibt das Quartiersbüro bis auf weiteres geschlossen.

In dieser Zeit sind wir weiterhin telefonisch und per Mail erreichbar.

Alle geplanten Veranstaltungen, Arbeitskreise und Gruppentreffen sind abgesagt oder finden online statt.

70 Jahre Grundgesetz – Starke Frauen im Quartier – Starke Mädchen im Quartier

70 Jahre Grundgesetz – Starke Frauen im Quartier – Starke Mädchen im Quartier

Im Jahr 2019 wird das Grundgesetz 70 Jahre alt – für die Stadt Bielefeld ein guter Anlass, ein Beteiligungsprojekt zu starten und gemeinsam darüber nachzudenken, was Demokratie im Alltag, im Stadtleben, im Miteinander bedeutet. Das Ostmannturmviertel beteiligt sich mit einem Projekt, das starke Frauen und starke Mädchen in den Mittelpunkt stellt.